Es ist höchste Zeit zu Trödeln!

Hoftrödel sind beliebt. 
Nicht nur stehen sie für Nachhaltigkeit, sie bringen Nachbarn und Besucher zusammen, in entspannter Atmosphäre, zu Hause, ohne Stress. Und Konkurrenz belebt das Geschäft, so heißt es. Nicht umsonst, ein einzelner Stand wird kaum so viel Aufmerksamkeit bekommen, wie wenn ein ganzer Stadtteil trödelt!

Und genau das passiert bei #HildenTrödelt.

Warum wir das machen? Weil uns Hilden am Herzen liegt und wir sicher sind, dass mit diesen Trödel-Aktionstagen, die erstmals 2020 in kleinem Umfang statt fanden, die Attraktivität unserer schönen Stadt weiter gesteigert wird. Und weil dann der überwältigende Erfolg 2021 mit deutlich über 300 teilnehmenden Ständen und toller Stimmung und dazu motiviert! Also, liebe Besucher aus den angrenzenden Nachbarstädten und darüber hinaus, besuchen Sie doch mal wieder Hilden! Seien Sie dabei, beim größten Trödelmarkt in weitem Umkreis!

Liebe Hildener und Hildenerinnen, wir freuen uns, wenn ihr wieder dabei sein möchtet. Ein neues Aufteilungskonzept soll für eine (hoffentlich) „gerechtere“ Standmodalitäten sorgen. 🙂

Bitte tragt die Idee weiter, erzählt Freunden, Geschwistern, Eltern, Kollegen davon, nutzt eure Facebook-, WhatAppgruppen und ähnliches. Macht #HildenTrödelt zum Stadtgespräch, und das auch bei Hildens Nachbarn. 

Euer #HildenTrödelt – Team
Marina, Alex und Steffen.